Erfolgreich Alben 2012 – alte Bekannte und deutsche Youngster

Es ist das Jahr der Lana Del Rey. Bereits vor der Veröffentlichung ihres Albums “Born To Die” war die Sängerin in aller Munde. Mit Charme, einem geschickten Marketing und vor allem unwiderstehlichen Retro-Sounds singt sie sich in die Herzen ihrer Hörer. Ebenso auf der Retro-Welle, bei der es um handgemachte Musik voller Soul geht, schwimmt die britische Sängerin Adele, die mit ihrem Album “21″ in ihrer Heimat alle Rekorde bricht. Ein alter Hase im Musikgeschäft ist Bruce Springsteen, der mit seinem neuesten Werk “Wrecking Ball” an seine Erfolge anknüpfen kann. Ebenso wird es Leonard Cohen mit “Old Ideas” ergehen.

Aber auch die Musik aus Deutschland hat einiges zu bieten und die Band aus der Bundesrepublik stehen hoch in den Charts. Der Graf von Unheilig hat mit “Lichter der Stadt” ein neues Werk vorgelegt, Xavier Naidoos Best Of “Danke fürs Zuhören” ist seit Wochen an der Spitze. Die Ärzte legen mit “auch” ein neues Werk vor und sind auf großer Tour. Die Toten Hosen, seit jeher Kollegen der Punkpopper, werden mit dem in diesen tagen erscheinenden Album “Tage wie diese” für Freude bei ihren treuen und zahlreichen Fans sorgen, die mit ihren Vorbestellungen schon für Chartsplazierungen sorgen. Ganz neu ist Deichkinds durchgeknalltes Partyalbum “Befehl von ganz unten”. Stefanie Heinzmann ist kein Casting-Sternchen, sondern kann sich mit ihrem selbstbetitelten Album weiter auf dem Musikmarkt behaupten. Auch für Rapper Casper hat weiterhin großen Erfolg, sein “XOXO” gefällt vor allem jungen Hörern. Kraftklub “Mit K” mischt die Hallen auf, MIA redet “Tacheles” und Silbermond machen den “Himmel auf” – 2012 startet gut für die jungen deutschen Bands. Aber auch alte Bekannte sind international erfolgreich”Mylo Xyloto” von Coldplay erfreut die Fans. Und durch das Internet wurde Gotye bekannt, der sich nun mit “Making Mirrors” beweisen muss. Gefühlt schon immer dabei ist Über-Popstar Madonna: Bald erscheint ihr neues Album “MDNA”!

Quellen: amazon.de

Ihre Meinung ist uns wichtig

*