Music entdecken mit dem Music Hub

Jeder von uns braucht sie, jeder von uns hört sie, jeder von uns kennt sie – die Musik. Kaum einer verlässt mittlerweile das Haus ohne seine Kopfhörer mitzunehmen. Egal, ob beim Aufstehen, in der U-Bahn oder auch während des Schlafes, die Musik ist immer da. Besonders für Jugendliche ist es etwas, was man haben muss. Und je aktueller, desto besser. Da haben natürlich die Handyhersteller nicht geschlafen und haben sich angepasst. So hat zum Beispiel Samsung, der laut “Stern” der größte Handy-Hersteller der Welt ist , seine Einrichtungen überarbeitet und in neuen telefons sowie das Samsung Galaxy S3 und S2 den “Music Hub” eingebaut.

Ein Hub ist ein sogenannter Themenbereich. So umfasst laut Samsung der “Music Hub” derzeit rund 13 Millionen Songs alle möglichen Branchen. Man hat die Möglichkeiten gezielt nach beliebten Titeln zu suchen, falls diese dem Benutzer bekannt sind, oder auch nach Empfehlungen oder Genres sortieren. Bevor man jedoch offiziell den Kauf des Titels bestätigt, besteht die Alternative diesen für circa 30 Sekunden lang anzuhören. Dabei muss man auf dem Handy das Play-Symbol antippen. Sollte der Titel gefallen, reicht lediglich nur ein Klick und der Titel liegt im Warenkorb. Doch nicht nur einzelne Titel stehen dem Verbraucher zur Verfügung. Ganze Alben werden ebenfalls zu günstigen Preisen zum Herunterlanden angeboten.

Hat man sich für die neuen Songs entschieden, ruft man den Warenkorb auf. Dabei geht man entweder über die Schubladentaste unter dem Display oder über den Reiter “Meine Seite”, der sich oben im Display befindet. Im Warenkorb ist dann erstmal die Auswahl zu sehen, die man vorher getroffen hat. Falls man sich geirrt hat und den ein oder anderen Song doch nicht mehr kaufen mag, so kann man diesen einfach aus dem Warenkorb entfernen. Bevor man jedoch bezahlen kann, empfiehlt sich bereits vorab bei 7digital.com anzumelden. Dies geschieht mit der E-Mail-Adresse und einem Passwort.

Anschließend kann man die Kreditkarteninformationen eingeben und die Bezahlung kann stattfinden. Nach dem Bezahlvorgang werden die gekauften Songs oder Alben unter “Eigene Musik” zu finden sein. Von dort aus kann man diese problemlos abspielen. Man sieht, mit dem Themenbereich “Samsung Music Hub” ist man immer auf dem aktuellen Stand und für Musikliebhaber ist dieser Hub einfach ideal.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*