Unterhaltung

Was ist los in Deutschland, wenn die Sonne versinkt und die Dunkelheit über den Straßen der Großstädte ihren Mantel ausbreitet. Dann wird es meistens bunt. Schrille Partys und fetzige Locations sind der Treffpunkt für alle Nachtgespenster, denen es Tagsüber einfach zu hell und zu langweilig ist. Wenn der Beat im Blut zu spüren ist, das Hämmern der Drums das Zwerchfell zum Zittern bringt, dann ist erst richtig Nacht in Deutschland. Durchtanzen bis zur Morgendämmerung, das ist Deutschland bei Nacht. In den Zentren wie Berlin, Hamburg, Köln und München sind zahlreiche Diskotheken und Bars dafür ausgelegt, die Nacht zum Tag zu machen.

Die Nacht bietet viele, unbekannte Reize. Das Spiel mit dem Risiko ist eines davon. Warum nicht einmal ein bisschen Roulette. Die Kugel rollen lassen und das große Geld machen. Die sich bietende Chance wahrnehmen und alles auf eine Zahl. Der große Gewinn und dann weiter Feiern in die Nacht hinein. Das ist Roulette. Das sind deutsche Nächte. Von der Tanzbar in das Kasino und umgekehrt. Spaß und der Reiz des Risikos, der schnelle Rhythmus und die schnelle Kugel. Rot oder Schwarz, Hip oder Hop.
Alles ausreizen, denn schnell kommt der Tag und der gnädige Schleier der Nacht verschwindet. Noch ein Tanz, noch ein Spiel. Spaß ist alles.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*